Elisabeth Pfriemer

 

 

 
Reconnective Healing®
 ist die Rückkehr zu einem optimalen Schwingungszustand, zur Balance, in der Ungleichgewichte aus dem System herausschwingen können. Es stellt die Verbindung her zu einem umfängliches Spektrum an Licht, Energie und Information. Reconnective Healing® geht weit über das Konzept von Energieheilung hinaus, ist keine Therapie oder Behandlung, Reconnective Healing® ermöglicht einen Zugang zu einer tieferen Bewusstseinsebene, die uns mit der universellen Intelligenz in Verbindung bringt und dem Körper ermöglicht, in seine eigene ursprüngliche Schwingung zu kommen.
Empfohlen 1 bis 3 Sitzungen
Kosten 95 Euro 
 
Und
THE RECONNECTION
Ursprünglich bestand eine direkte Verbindung zwischen den Meridianen – Akupunkturbahnen des menschlichen Körpers – und dem elektromagnetischen Gitternetz unseres Planeten.
Durch The Reconnection®werden nun neue Verbindungslinien (axiatonale Linien) aktiviert. Diese axiatonalen Linien sind eine weiterentwickelte Form der Akupunktur-Meridianlinien, die nicht Raum – Zeit begrenzt sind. Sie sind endlos und speichern die Energie von interdimensionalen Wirklichkeiten  Sie sind die Quelle aller Heilungen. Durch diese neue Verbindung wird also ein Austausch von Licht und Information zwischen uns und dem Universum ermöglicht, die dann die Energien in unserem Körper fließen lässt und auch die DNS-Stränge verbindet.
Durch die Rückverbindung kommen wir wieder in Kontakt mit unserem wahren Sein.
Ablauf: Die Rückverbindung wird nur einmal im Leben durchgeführt und  besteht aus zwei Sitzungen. Es dürfen nicht mehr als 48 Stunden dazwischen liegen. 
Kosten: weltweit 333 Euro (Quersumme 9: steht für Vollendung)
 
 
Reconnect Vienna, bestehend aus sechs Reconnective Healing Practitioner, laden zu einem kostenlosen Tag der offenen Türe ein. Wir möchten uns spielerisch und in der Freude, die Reconnective Healing für uns bedeutet, begegnen. Dabei dürfen alle Fragen in Bezug auf Reconnection  gestellt und die Frequenzen hautnah erlebt werden.